Ziele

In seiner strategischen Ausrichtung versteht sich das FCP als kompetente Marketing- und Dienstleistungsplattform für professionelle Dienstleister. Der Zweck des Verbandes besteht in der wirtschaftlichen, beruflichen und politischen Förderung der Mitglieder und dem Imageaufbau einer zukunftsträchtigen Medienbranche.

Die wichtigste Aufgabe sehen die Mitglieder des Forums darin, sich als Content-Anbieter der Wirtschaft für alle Medienformen zu positionieren - mit dem Ziel, eine Leader-Funktion in allen Content-Sektoren der Unternehmen aufzubauen und sich als Komplettanbieter im CP zu empfehlen. Die Mitgliedschaft ist Ausdruck eines hohen Qualitätsstandards, der potenziellen Auftraggebern die Gewähr bieten soll, in jedem Fall hochwertige professionelle Lösungen zu erhalten.

Die Ziele im einzelnen:

  • Klare Positionierung als Interessengemeinschaft für die CP-Branche im deutschsprachigen Raum
  • Imageaufbau einer noch jungen Dienstleistungsbranche
  • Schaffung von Markttransparenz durch eine zentrale Kommunikations- und Informationsplattform
  • Aufbau von Qualitätsstandards für qualifizierten journalistischen Content in allen Medienformen
  • Bereitstellung eines internen Informationspools für die Verbandsmitglieder
  • Dokumentation medienbezogener, branchenspezifischer und wirtschaftlicher Entwicklungen
  • Offensive Interessenvertretung gegenüber Wirtschaft, Medien und Öffentlichkeit